Software-Lizenzvertrag

Dies ist eine rechtliche Vereinbarung zwischen Ihnen (entweder einer natürlichen oder juristischen Person) und Sygyt Software, Steinkuhlstr. 23, 44799 Bochum, Deutschland, zur Lizenzierung der Softwareanwendung „Overtone Analyzer“ oder „VoceVista Video“ (nachfolgend „Die Software“ genannt). Durch die Nutzung der Software erklären Sie sich mit den Bedingungen dieser Vereinbarung einverstanden.

Erteilung der Lizenz

Diese Lizenzvereinbarung erlaubt es Ihnen, Kopien des oben genannten Softwareprodukts zu installieren und zu verwenden. Die Software wird an eine bestimmte Anzahl von Benutzern oder als Site-Lizenz für eine unbegrenzte Anzahl von Benutzern an einem einzigen physischen Standort lizenziert. Diese Vereinbarung erfordert, dass jeder Benutzer der Software entweder einzeln oder als Teil einer Mehrbenutzerlizenz lizenziert wird. Jeder lizenzierte Benutzer darf die Software auf mehr als einem Computer installieren und verwenden, vorausgesetzt, die Gesamtzahl der Benutzer übersteigt nicht die Anzahl der durch Ihre Lizenz erlaubten Benutzer.

Copyright

Die Software ist Eigentum von Sygyt Software und ist durch internationale Urheberrechtsgesetze geschützt. Sie dürfen die Softwaredateien oder Lizenzschlüssel in keiner Form weitergeben, es sei denn, Sie übertragen Ihre Rechte aus dieser Lizenz dauerhaft.

Sonstige Einschränkungen

Sie dürfen die Software nicht verteilen, vermieten, verleihen, unterlizenzieren oder verleasen. Sie können jedoch Ihre Rechte unter dieser Lizenz dauerhaft übertragen, vorausgesetzt, Sie übertragen diese Lizenz, die Software, alle Lizenzschlüssel und alle Begleitmaterialien, behalten keine Kopien und der Empfänger stimmt den Bedingungen dieser Lizenz zu.

Eingeschränkte Garantie

Sygyt Software garantiert, dass die Software für einen Zeitraum von 12 Monaten ab Erhalt im Wesentlichen in Übereinstimmung mit der zugehörigen Dokumentation funktioniert.
Die gesamte Haftung von Sygyt Software und Ihr ausschließliches Rechtsmittel besteht nach Wahl von Sygyt Software entweder (a) in der Rückerstattung des gezahlten Preises oder (b) in der Reparatur oder dem Ersatz der Software, die dieser beschränkten Garantie nicht entspricht und die mit einer Kopie Ihrer Quittung an Sygyt Software zurückgegeben wird.
Diese beschränkte Garantie ist ungültig, wenn der Ausfall der Software auf einen Unfall, Missbrauch oder eine falsche Anwendung zurückzuführen ist. Jede Ersatzsoftware wird für den Rest der ursprünglichen Garantiezeit garantiert.

Soweit gesetzlich zulässig, lehnt Sygyt Software alle anderen ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien in Bezug auf die Software und ihre Dokumentation ab.

Keine Haftung für Schäden

In keinem Fall haftet Sygyt Software für spezielle, Folge-, Neben- oder indirekte Schäden (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Personenschäden, Schäden für entgangenen Gewinn, Betriebsunterbrechung, Informationsverlust oder sonstige Vermögensschäden), die sich aus der Nutzung oder Unmöglichkeit der Nutzung der Software ergeben, selbst wenn Sygyt Software sich der Möglichkeit solcher Schäden und bekannter Mängel bewusst ist.