VoceVista Video 5.1.0


Dieses Update hat etwas länger gebraucht als ursprünglich geplant, weil wir intern einiges ändern mussten, um die Software darauf vorzubereiten, die Anzeige für den Elektroglottograph (kurz “EGG”) zu unterstützen. Die wichtigste dieser Änderungen ist volle Unterstützung für Stereoaufnahmen in allen Editionen, und die Möglichkeit, den angezeigten Stereokanal jederzeit umzuschalten.

Diese Version beinhaltet auch alle Funktionen von Overtone Analyzer 4.0 die bislang noch nicht vollständig portiert waren, wie z.B. die textuelle Anzeige der aktuellen Tonhöhe und Cursorposition über dem Spektrum.

Dieses Update ist für alle Benutzer von VoceVista Video / Overtone Analyzer 5.x kostenlos. Wenn Sie bereits eine Lizenz für eines dieser Programme haben, können Sie die aktuelle Edition von unserer Downloadseite herunterladen und über die alte Version installieren.
Falls Sie vom älteren Overtone Analyzer 4.0 aus auf diese Version upgraden möchten, kontaktieren Sie uns bitte, um Details über die Bestellung einer Upgrade-Lizenz zu bekommen.

Hier sind die einzelnen Änderungen im Detail:

Neue Funktionen

  • Unterstützung für den Elektroglottograph (EGG) in VoceVista Video Pro
  • Verbessertes Speichern des sichtbaren Bereiches in einem zweiten Fenster zum Vergleichen
  • Unterstützung für das Speichern von Aufnahmen als Mp3
  • Umschalten des dargestellten Stereokanals
  • Frequenzfilter funktionieren jetzt auch in Stereo
  • Textuelle Anzeige der Tonhöhe und Cursorposition über dem Spektrum:

Korrekturen / Detailverbesserungen

Diese Version enhält eine Vielzahl von Korrekturen und Verbesserungen, zu viele um sie hier alle aufzulisten. Hier sind ein paar der wichtigsten:

  • Besseres Ein- und Ausblenden (um laute Knackgeräusche zu vermeiden) wenn die Auswahl als Schleife abgespielt wird, und wenn der sichtbare Bereich verschoben wird
  • Die Größe der aktuellen Auswahl kann verändert werden, während sie als Schleife abgespielt wird, auch für sehr kurze Bereiche
  • Mehrere Korrekturen für das Benutzen von Markierungen und der Markierungsliste
  • Bessere Unterstützung für die horizontale Spektrogrammausrichtung
  • Bessere Namen für neue Dateien
  • Korrektur für die Anzeige von Dateinamen die beim Speichern geändert wurden
  • Korrektur von mehreren Fehlern die das Programm zum Absturz bringen konnten
  • Korrektur von beschädigten Dateien beim Laden von Wav-Dateien mit unbekannten Bereichstypen
  • Unterstützung für macOS 10.13
  • Korrektur verschiedener Darstellungsfehler auf hochauflösenden Retina Bildschirmen
  • Korrektur verschiedener Schriftarten und Farben die in den Einstellungen nicht geändert werden konnten (wie z.B. die Farbe der Linie vom Langzeitspektrum)